Gespräch am 15. August 2019:

Eine fast vergessene Geschichte – Hamburger Muslime in den 1930er Jahren

Die Geschichte des Islams in Deutschland beginnt meist mit der Arbeitsmigration in den 60er Jahren. Doch das ist nicht die ganze Geschichte.

Über die Anfänge des Islams in Norddeutschland spricht Wolfgang Reinbold mit Firouz Vladi, dem Pressesprecher des Landesverbands „Muslime in Niedersachsen“.

Besuchen Sie uns auf youtube. Weitere Formate: Podcast bei iTunes, Spotify, Podcast.de und als Alexa-Skill.

Firouz Vladi im Gespräch mit Wolfgang Reinbold

Hamburger Muslime in den 1930er Jahren – Religionen im Gespräch | August 2019

Blaue Moschee Hamburg

Die Anfänge der blauen Moschee in Hamburg

Neuen Kommentar schreiben